Home / Geschichte

Erinnerungen an die Ursprünge

Woher wir kommen:

Über 400 Jahre Geschichte: Das klingt sogar bei einer Brauerei nach einer langen Zeit. Aber unsere Kunst ist noch viel älter. Die reicht weit zurück, als die Menschen begannen, sich niederzulassen, Ackerbau zu betreiben, ihre Kultur zu entwickeln. Und als der Wein von unseren Hängen verschwand und dafür das Bier nach Bayern kam, da veränderte es unser Leben. Es prägte unsere Traditionen, machte uns glücklich. Es ernährte uns, wirtschaftlich und buchstäblich Und Traunstein entdeckte das Weißbier

und der Rest ist Geschichte.
Hier könnt Ihr sie lesen.

HB_Traunstein_Gambrinus (2)

Der Ursprung des Bieres – und warum es zu uns gehört

Bei den alten Ägyptern, Sumerern, Kelten oder Chinesen? Wann diese Liebesaffäre zwischen Mensch und Bier genau begonnen hat, lässt sich so genau gar nicht sagen.

Kurfuerst-Maximilian

Mehr Weißbier für das Land: Die Gründung des Hofbräuhaus Traunstein

Um herauszufinden, wohin wir gehen, müssen wir uns im Klaren sein, woher wir kommen. Reisen wir also zurück zu unseren Anfängen – zurück ins Jahr 1612.

ahnenbilder_hb

Die Sailers: Brauer und Gastwirte seit Generationen

Um zu wissen, dass das Hofbräuhaus Traunstein seit über 125 Jahren ein Familienbetrieb ist, muss man nicht unsere Chronik lesen. Das spürt man einfach, sobald man über seine Schwelle tritt.